Foodcast – Folge 12 Der Eismann meines Vertrauens

/, Podcast, Tipps/Foodcast – Folge 12 Der Eismann meines Vertrauens

Foodcast – Folge 12 Der Eismann meines Vertrauens

Der Eismann meines Vertrauens

Die ersten heißen Tage im April haben uns ganz schnell wieder in Eislaune gebracht. Ich esse saisonal unabhängig im ganzen Jahr gerne Eis, aber bei sonnigen Wetter schmeckt es einfach noch viel besser☀.

In Folge 12 des Foodcasts dreht sich alles um das Thema Eis. Ich habe mich mit dem Eismann meiner Lieblingseisdiele getroffen und mit ihm über sein köstliches Eis geplaudert.

„Ich wollte schon als kleiner Junge Eismann werden“

Klaus Treecken, Franken-Eis

Für das Interview haben wir uns in seiner Eisdiele getroffen und so hört ihr im Hintergrund die Maschinen brummen. Es war wunderbar diesen herzlichen Menschen kennenzulernen und als persönliches Highlight gab es für mich nach dem Interview auch noch ein Spaghetti-Eis. Was kann man sich mehr wünschen?

 

Über diese Folge

Episodendauer: 17 Minuten

Du kannst dir die Eismannfolge hier (klicke einfach auf den Play-Button) oder bei  iTunes (Apple)  oder Stitcher (Android) anhören:

 

 

Die Eismaschine heißt Emma, süße gelbe Markisen… viele kleine Details und natürlich das leckere Eis machen Franken Eis zu meiner absoluten Lieblingseisdiele.

Eis, Eis, Baby

Speiseeis, die Königen der kalten Süßspeisen, gibt es in den verschiedensten Varianten. Ob als Bällchen im Hörnchen, am Stiel, oder der, mit Eis verwandte,Frozen Yogurt, es gibt unzählige Varianten. In Berlin gibt es zum Beispiel die Cookie Dough Bar Spooning. Von der Art her, erinnert der Laden an eine Eisdiele, es handelt sich dabei aber um rohen Keksteig zum Löffeln.

Bei der Herstellung werden die Grundzutaten werden zu einer Masse verrührt und gefroren. Weiter unten im Beitrag findest du eine schöne Infografik über Eis.

In Deutschland ist natürlich alles ausführlich dokumentiert und so gibt es Leitsätze des deutschen Lebensmittelbuches vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Am Beispiel Erdbeereis lässt sich festmachen welche Bezeichnung für welchen Qualitätsgrad steht.

  • Erdbeerfruchteis enthält mindestens 20 % Frucht (Erdbeere).
  • Eis mit Erdbeere enthält eine sensorisch wahrnehmbare Menge an Frucht (Erdbeere),mindestens aber 10 %.
  • Eis mit Erdbeergeschmack erhält seinen Geschmack ausschließlich oder überwiegenddurch die Zugabe von Aromen. Bestandteile aus der Frucht (Erdbeere) müssen nichtenthalten sein.

Quelle: Leitsätze für Speiseeis

Das Interview mit Franken-Eis

Bei all den hipen Konzepten geht für mich aber nichts über dem klassischen Eis vom Eismann. Klaus Treecken, der Eismann meines Vertrauens, betreibt mit seiner Frau eine ganz besondere Eisdiele in Krefeld. Schon seit meiner Kindheit hole ich mir sehr gern Spaghetti-Eis von Franken-Eis. Klaus Treecken versorgt die Krefelder mit seinen köstlichen Kreationen und erzählt uns im Interview seine Geschichte.

In einer Welt von Großkonzernen, Fertigmischungen und künstlichen Geschmacksverstärkern ist weniger definitiv mehr!

 

 

Eiskonditor

Was macht eigentlich einen Traumberuf aus? Diese Frage ist schwer zu beantworten, aber es gibt Menschen die ihren Traumberuf wirklich gefunden haben. Klaus Treecken, hat sich mit seiner Eisdiele einen Kindheitstraum erfüllt. Mit viel Leidenschaft und Herz übt er seinen Beruf aus.

 

 

Die Interviewfragen:

  • Gibt es leuchtende Augen wenn Sie nach Ihrem Beruf gefragt werden?
  • Dieser Beruf ist ja für viele Menschen ein Kindheitstraum?
  • Wie lautet Ihre Berufsbezeichnung?
  • Erzählen Sie doch bitte mal die Franken-Eis Geschichte.
  • Woher kannten Sie ursprünglich Franken-Eis?
  • Warum sind Sie Eismann geworden?
  • Ihr Ladengeschäft ist schnuckelig klein, soll das so bleiben?
  • Was sind Ihre beliebtesten Eissorten?
  • Was ist der beliebteste Eisbecher bei Franken-Eis?
  • Was ist Ihr persönliches Lieblingseis?
  • Kommen Keksstücke ins Kukies-Eis?
  • Essen Ihre Kunden eher Eis im Hörnchen oder Eisbecher?
  • Passen 10 Kugeln Eis in ein Hörnchen?

 


CRISPEL Foodie Frage

Was haben Sie immer im Kühlschrank?

-Herr Treecken hat immer Mayonnaise vorrätig –


 

Tipps für den Eisgenuss Zuhause

  • Eis aus dem Tiefkühlschrank vor dem Genuss etwas Temperatur annehmen lassen
  • Den Eisportionierer beim Portionieren in warmes Wasser tauchen
  • Karamellsoße oder heiße Früchte sind tolle Eis-Begleiter
  • Eis nicht zu schnell essen um Gehirnfrost zu verhindern. Falls der Kältekopfschmerz zugeschlagen hat, kann man etwas Warmes trinken ->hier eine ausführliche Anleitung von wikiHow  🙂

 

Was ist dein Lieblingseis?

Süße Grüße

 

Allgemeines zum Podcast

Wo kann man den Podcast sonst noch hören und wann gibt es neue Folgen?

iTunes und Stitcher

Du kannst den Podcast hier auf foodiepodcast.de hören oder auch kostenlos über iTunes (Apple Nutzer) oder Stitcher (Apple und Android) darauf zugreifen.

Zum iTunes Podcast-Player

Zum Stitcher Podcast – Player

Listen to Stitcher

Weitersagen

Der Crispel Foodcast ist ja noch ganz neu und so freue ich mich sehr über euer Feedback. Schreib mir gerne einen Kommentar hier unter die Shownotes oder eine E-Mail an hallo@foodiepodcast.de und Bewerte den Podcast auf iTunes oder Stitcher.

Erzähl deinen Freunden und anderen Foodies vom Foodcast!

 

Bei der Herstellung werden die Grundzutaten werden zu einer Masse verrührt und gefroren. Hier eine schöne Infografik über Eis.

Quelle: Stern.de

Alle erwähnten Links:

 

By | 2018-07-06T00:01:49+00:00 4. Mai 2018|Infos, Podcast, Tipps|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment